Ein Stück in dünne Scheiben schneiden, durch Läuterzucker ziehen und auf einer Silikonmatte im Ofen langsam trocknen. Bis zum Anrichten trocken aufbewahren. Die restlichen Kohlraben schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und rund ausstechen. Die rund ausgestochenen Bodenkohlraben im Salzwasser mit dem Safran ankochen und im Sud auskühlen lassen. Vor dem anrichten die Bodenkohlrabe aus dem Sud nehmen, trocknen und auf dem Grill oder in der Pfanne angrillieren/ anbraten. Bis zum Servieren warm stellen. Die Abschnitte der Bodenkohlraben in Salzwasser weichkochen und mit der Butter emulgieren. Abschmecken und bis zum Anrichten warm stellen.